Industrielle Sicherheit vom Allerfeinsten.

Intelligente Sicherheit

Inxpect Sicherheitsradare erkennen den Zugang oder die Anwesenheit von Bedienern in gefährlichen Bereichen und ermöglichen so eine dynamische Echtzeiteinstellung der Erkennungs- und Warnbereiche.

Inxpect SpA
Gefahrenbereich
Zugangsschutz
Wiederanlaufsperre

3D-Sicherheitsradar

Industrielle Sicherheit auf höchstem Niveau

LBK System erfasst den Zugang oder den Aufenthalt von Bedienungspersonal in einem Gefahrenbereich. Unabhängig von den Umgebungsbedingungen (Staub, Rauch, Abfälle, Wasserpartikel) sorgt es für ein bisher von keinem System der Welt erreichtes Sicherheitsniveau. Die Radarwellen der Sensoren erfassen das gesamte Volumen des Gefahrenbereichs und lassen einen Sicherheitsbereich in 3D entstehen.

Jeder LBK-Sensor kann eine konfigurierbare virtuelle Barriere erzeugen: Dabei wird ein Alarmbereich und ein Voralarmbereich abgegrenzt und ein sicheres Signal bereitgestellt, mit dem die Maschine verlangsamt oder angehalten werden kann.

Das System erkennt selbst kleinste Bewegungen des Bedienungspersonals und verhindert den Wiederanlauf der Maschine. Damit ist zu jedem Zeitpunkt die maximale Arbeitssicherheit gewährleistet.

Die Steuerungseinheit verwaltet die Zustände der verschiedenen Sensoren, einschließlich der Muting-Funktion, mit der einige Sensoren vorübergehend deaktiviert werden können, wenn diese keine Bewegungen im Bereich erfassen sollen. Bei entsprechender Konfiguration gestattet die Muting-Funktion dem Bedienungspersonal den Zugang zu Bereichen, in denen vorübergehend keine Gefahr besteht.

Mithilfe der Inxpect Safety Application können die Alarm- und Voralarmbereiche in 3D und mit verschiedenen Winkeln für die Sensorstrahlen konfiguriert werden. Auf diese Weise lässt sich der Gefahrenbereich optimal abdecken. Dieser wird im Anschluss an die physische Installation des Systems von derselben Software geprüft.

Die Reaktionszeit des Systems liegt unter 100 ms, sodass der für die Absicherung der Maschine erforderliche Bereich auf ein Minimum reduziert werden kann.

Welche Gründe sprechen für ein Sicherheitsradarsystem?

Unempfindlich gegenüber Störeinflüssen

Die Radarsysteme von Inxpect sind unempfindlich gegenüber äußeren Störeinflüssen wie Rauch, Staub, Spänen, Spritzern und Fertigungsabfällen.

Hohe Empfindlichkeit

Die Sensoren weisen eine hohe Empfindlichkeit auf und können selbst kleinste Bewegungen wie die Atembewegungen des Bedienungspersonals erfassen; damit wird der unbeabsichtigte Wiederanlauf der Maschine verhindert.

Volumetrische Abdeckung

Das Radar erfasst nativ den dreidimensionalen Raum und ermöglicht so eine volumetrische Abdeckung des Gefahrenbereichs.

SIL2-zertifiziert

LBK System ist SIL2-zertifiziert und bietet eine zuverlässige Sicherheitsbarriere für den industriellen Bereich.

Sicherheit der nächsten Generation

Moderne Technologie, überlegene Sicherheit, erhöhte Produktivität

Inxpect Sicherheits-Radarsysteme bestehen aus einer Steuerungseinheit und bis zu sechs intelligenten Radarsensoren: hohe Flexibilität, von einfachen bis hin zu komplexen Szenarien. Die Konfiguration des Systems geht dank der benutzerfreundlichen Inxpect Safety-Software schnell und einfach. Gesteuerte Validierungsverfahren und die einfache Erstellung des Konfigurationsberichtes vervollständigen jede Installation.

LBK System

Die Sicherheitsradar-Lösung, die einfach zu integrieren ist

Das erste Radarsystem mit SIL-Bewertung. Mit universellen digitalen E/As. Eine kostengünstige Lösung, um Sicherheit mit Produktivität zu verbinden.

Inxpect LBK System

LBK System Bus

Die ganze Leistung und Flexibilität eines Feldbusses

Steigern Sie die Radarsicherheit mit der Leistung und Flexibilität der modularen Sicherheitsbusarchitektur von Inxpect.

 

Inxpect LBK System Bus

SBV System Bus

Das erste dynamische Mehrbereichs-3D- Sicherheitsradarsystem

Die Antwort auf die Anforderungen komplexer Sicherheitsanwendungen. Von der mobilen Robotik bis zur fortschrittlichen industriellen Automatisierung.

Inxpect SBV System Bus

1

Icon

Inxpect Produktkatalog

3.88 MB

Praktische Anwendungen des Inxpect Radarsystems

Die Radarsysteme von Inxpect lassen sich an eine Vielzahl von Nutzungsszenarien in den unterschiedlichsten Bereichen anpassen. Hier stellen wir Ihnen einige häufige Szenarien vor, in denen die Sicherheit mithilfe der Radartechnologie um ein Vielfaches erhöht werden kann.

Zugangssicherung für Gefahrenbereiche

Erfahren Sie mehr darüber, wie mithilfe der Sicherheitsradarsysteme von Inxpect die Arbeit im Umkreis von in Betrieb befindlichen Maschinen für das Bedienungspersonal völlig sicher gestaltet werden kann.

Kollisionsschutzsysteme für Laufkrane

Sehen Sie selbst, wie es dank eines mit einem Radarsystem von Inxpect ausgestatteten Laufkrans für das Bedienungspersonal möglich wird, völlig sicher in den Handhabungsbereichen zu arbeiten.

Wiederanlaufsperre einer Roboterzelle

Erfahren Sie mehr darüber, wie die Arbeit für das mit Wartungsarbeiten in einer Roboterzelle betraute Bedienungspersonal mit einem Radarsystem von Inxpect völlig sicher gestaltet werden kann.

Zugangssperre für Beladebereiche von autonomen Handhabungssystemen (MIR)

Sehen Sie selbst, wie Radarsysteme auch in hochautomatisierten Bereichen die Sicherheit gewährleisten können.

Inxpect Safety Anwendung

Die Software ermöglicht eine einfache und intuitive Konfiguration und anschließende Validierung des Abdeckungsbereichs. Die Inxpect Safety Anwendung ist eine Software, die auf jedem verwendeten PC oder Mac installiert werden kann. Sie eignet sich zum einfachen Konfigurieren der volumetrischen Abdeckungsbereiche von Inxpect-Sicherheitsradarsystemen, Festlegen der Konfiguration der E/A-Schnittstellen und der Systemparameter und Ausführen der Validierung. Dies ist eine grundlegende Unterstützung für die Installation eines Inxpect-Sicherheitssystems.

Systemkonfiguration

Sämtliche Sensor- und Steuerungsparameter lassen sich einfach einstellen. Das Layout der Maschine kann in verschiedenen Formaten importiert werden.

Systemstatus-Prüfung

Der Status der Steuerungseinheiten und einzelner Sensoren, Ein- und Ausgänge kann über die Anwendung überprüft werden.

System-Validierung

Die Software kann zur Validierung der Systemfunktion und zur Erstellung von Validierungsberichten verwendet werden.
Inxpect Safety Anwendung